Download

Raspberry Pi OS ist das offizielle Betriebssystem für alle Raspberry Pi-Modelle.

Auf unseren Geräten können Sie das Raspberry Pi OS und andere Betriebssysteme über Raspberry Pi Imager installieren und verwenden:

Um Raspberry Pi Imager auf Raspberry Pi OS zu installieren, führen Sie

sudo apt install rpi-imager in einem Terminalfenster aus.

Sie können auch die Links unten verwenden, um Betriebssystem-Images herunterzuladen, die manuell auf eine SD-Karte kopiert werden können.

Wenn Sie bereits mit Raspberry Pi OS vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, den Anweisungen im ersten Link zu folgen.

Raspberry Pi OS

Wenn Sie zum ersten Mal mit Raspberry arbeiten, ist die NOOBS-Version – New Out of the Box Software – für Sie bestimmt.

Raspberry Pi OS – NOOBS

Recovery

Wenn Ihr Raspberry Pi 4 nicht startet, ist es möglich, dass das SPI-EEPROM beschädigt ist. Zur Überprüfung entfernen Sie die SD-Karte, trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung und schließen Sie es dann wieder an. Wenn die grüne LED nicht blinkt, zeigt dies an, dass das EEPROM beschädigt ist.

Der Raspberry Pi Imager bietet eine einfache Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, indem er automatisch eine SD-Karte vorbereitet, die das EEPROM Ihres Raspberry Pi 4 neu programmiert:

  1. Finden Sie eine SD-Karte, die leer ist oder nicht die Daten enthält, die Sie behalten möchten; während dieses Vorgangs werden alle Daten vollständig gelöscht.

  2. Laden Sie den Raspberry Pi Imager für Ihr Betriebssystem von der Liste oben auf dieser Seite herunter.

  3. Klicken Sie auf “CHOOSE OS” und wählen Sie “Misc utility images” und dann “Pi 4 EEPROM boot recovery”.

  4. Legen Sie die SD-Karte ein, klicken Sie auf “SELECT SD CARD”, wählen Sie die eingelegte Karte aus und klicken Sie dann auf “WRITE”.

  5. Sobald die SD-Karte fertig ist, legen Sie sie in den Pi 4 Raspberry ein und schliessen Sie den Pi Raspberry an die Stromversorgung an.

  6. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, blinkt die grüne LED schnell und stetig. Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung. Sie können nun die Recovery-SD-Karte entfernen, die SD-Karte, die Sie zuvor verwendet haben, einlegen und mit dem Raspberry Pi fortfahren.

Andererseits können Sie den Bootloader herunterladen und manuell eine SD-Karten-Wiederherstellung erstellen:

    1. Laden Sie den bootloader herunter.

    2. Ziehen Sie sie auf eine leere SD-Karte, die mit FAT formatiert ist, heraus und legen Sie sie in Ihren Raspberry Pi 4 ein.

    3. Schließen Sie die Stromversorgung an und warten Sie, bis die grüne LED schnell blinkt.

Raspberry Pi Desktop (für PC und Mac)

Debian mit Raspberry Pi Desktop ist das Betriebssystem der Raspberry Foundation für PC und Mac. Sie können eine Live-Festplatte erstellen, sie in einer virtuellen Maschine ausführen oder sogar auf Ihrem Computer installieren.

Debian Buster mit Raspberry Pi Desktop

Images von Drittanbieter-Betriebssystemen

Betriebssystem-Images von Drittanbietern sind ebenfalls für Raspberry Pi verfügbar:

Ubuntu MATE

Ubuntu Core

Ubuntu Server

OSMC

LibreELEC

Mozilla Web Things

PiNet

RISC OS

Weather Station

IchigoJam RPi

Warenkorb